Samstag, 12. Januar 2008

Freundschaftsspiel fordert vier Tote

Nein, zum Glück nur Verletzte....
Wie auch schon letzte Woche mussten die KölschenKicker abermals eine Niederlage in einem internationalen Freundschaftspiel einstecken. St. Anger Marki aus der sechsten polnischen Liga gewann 3:2. Das knüppelharte Spiel forderte Verletze auf beiden Seiten. Drei Spieler der Polen mussten ausgewechselt werden, bei den Kölnern verließ der Torjäger Juan Miguel Miguel angeschlagen den Platz. So langsam fragen sich die Fans schon, ob nicht doch schwächere Gegner eher zur Saisonvorbereitung geeignet wären...
Vom Management der KölschenKicker war keine Stellungsnahme zu bekommen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

MTV 2010Awards

Grüß euch

Wir stimmen wieder absolut nicht überein mit der diesjährigen mtv awards 2010 Entscheidung.

Bitte geht zu unsere kleine Umfrage

http://micropoll.com/t/KEcJnZBNrh


Lady Gaga kann doch wirklich nicht besser sein als KiSS

Diese Umfrage wird unterstützt von MTVawards 2010 sponsor femmestyle
[url=http://www.femmestyle.de]brustvergrößerung plastische Chirurgie[/url]


Nächstes Jahr 2011 muss wieder unbedingt besser werden.

Anonym hat gesagt…

Servus!

Was fuer eine WM! Kann es wirklich sein, dass die Schweiz jetzt zu den grossen Fussballnationen gehoert?

Bitte besucht unsere nette Umfrage.

http://micropoll.com/t/KENMDZBJU1

Mit freundlicher Unterstuetzung von finanzoptimieren.
[url=http://www.finanzoptimieren.com]lebensversicherung rente[/url]

Die Weltmeisterschaft ist auf jedenfall jetzt schon besser als die EM 2008